Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6

Spielort - Scharfen Ecken

Zurück zur SpielortübersichtZurück zur Spielortübersicht

Scharfen Eckenin CH-4852 Rothrist

Ein Haus, viele Gesichter und alle lächeln – seit 1966

Im Scharfen Ecken kennt man die Bedürfnisse der Gäste und gestaltet das Angebot dementsprechend. Die tägliche Herausforderung ist es, Gewöhnliches aussergewöhnlich gut zu machen. Ehrliche und herzliche Gastfreundschaft, Qualität und Kompetenz sind das Markenzeichen der Gastgeber, die aus Überzeugung, Leidenschaft und mit vollem Engagement arbeiten.
Als die Familie von Arx 1966 das kleine Dorfrestaurant mit Bar und Kegelbahn übernahm, konnte niemand ahnen wohin die Reise geht. Schon bald wurde der Betrieb durch eine Diskothek, notabene die erste zwischen Zürich und Bern erweitert.
Die Krimis von ZIMT & ZYANKALI spielen in der Diskothek Dancing-RYVA, mit ihrem außergewöhnlichen Flair ist sie für einen genussvollen Krimitheater-Abend wie geschaffen!


Das Menü für FINALE GRANDE im Scharfen Ecken:

Pochierte Lachstranche auf Spargel mit Kerbelschaumsauce
***
Erbsenschaumsuppe mit Riesencrevette
***
Kalbsrücken mit Portweinjus Kartoffelpüree mit Bärlauch buntes Frühlingsgemüse
***
Erdbeertiramisu „Campanile“


SCHARFEN ECKEN
Restaurant I Bar I Dancing
Rubernstrasse 2
CH - 4852 Rothrist
Tel. +41 (0)62 794 13 20

Leitung: Roger von Arx

Spieltermine Scharfen Ecken

Datum Stück Spielort Preis Buchung
Sa 27.10.201819:00 Uhr VIVA LA MUERTE - Es lebe der Tod! RothristScharfen Ecken 89,00 EURMenü &
Aperitif inkl.
Anzahl:
Tickets bestellen Karten erhältlich Informationen zum Stück Menü-Informationen
VIVA LA MUERTE - Es lebe der Tod!
Fenster schließen
von Markus Menzel
VIVA LA MUERTE - Es lebe der Tod!Salvador Manzanares, der einst größte Stierkämpfer Spaniens, feiert sein Comeback! Er lädt die spanische High Society zu einem rauschenden Fest auf sein Landgut in Sevilla. Doch kaum hat die Fiesta begonnen, kommt es ganz anders als gedacht ... Statt eines glorreichen Comebacks: Zwei tote Stiere und ein toter Torero!
Welche Rolle spielt die geheimnisvolle Opern-Diva, die alle mit ihrem Gesang verzaubert? Sabotiert der Sohn des Matadors das väterliche Comeback oder spielt gar die Ehefrau ein falsches Spiel? Zeigt hier überhaupt irgendjemand sein wahres Gesicht? Eines ist klar: Nichts ist wie es scheint unter Spaniens glühend heißer Sonne!
Sa 06.04.201919:00 Uhr WIENER BRUT RothristScharfen Ecken 89,00 EURMenü &
Aperitif inkl.
Anzahl:
Tickets bestellen Karten erhältlich Informationen zum Stück Menü-Informationen
WIENER BRUT
Fenster schließen
von Markus Menzel
WIENER BRUTWien bleibt Wien? Die traditionsgeprägte Wiener Kaffeehauskultur befindet sich im Umbruch. Der ehemalige Rotlichtbaron, Tohon Ludovico Turacek, kauft die legendärsten Wiener Kaffeehäuser auf und lässt sie nach seinen eigenen, progressiven Vorstellungen renovieren. Ein Tabubruch mit Folgen: Das Turaceks Café Central kann zunächst nicht eröffnet werden, denn der "schöne Klaus", Turaceks Mitarbeiter, liegt dort ermordet im Festsaal! Über ihm baumeln hunderte tote Ratten und der Täter hinterlässt eine perfide Nachricht: Es werden weitere Tote folgen ... Ausgerechnet jetzt ist Polizeidirektor Konarek erkrankt und gezwungen, sich vertreten zu lassen. Von einer zwielichtigen Chefinspektorin, die nichts dagegen tun kann, dass sich die Situation immer weiter zuspitzt. Wird man in Wien jemals wieder Kaffeehaus-Müßiggang auf höchstem Niveau betreiben können? Es sieht nicht danach aus!
MEHR ÜBER UNS
Gästebuch
Gästebuch
Fotos & Videos
Fotos & Videos
Unsere Spielorte
Unsere Spielorte
FAQ
FAQ
Hier geht es zu unserem Online-Gästebuch. Schreiben Sie uns, wir freuen uns über Ihren Eintrag! weiterweiter
Lust auf mehr Eindrücke von unseren Veranstaltungen? Hier geht es zu unseren Fotos & Videos!weiterweiter
Alles ist festlich dekoriert, die ersten Gäste treffen ein...steht da nicht ein Mann mit einem Stierkopf?weiterweiter
Wie verläuft so ein Abend genau? Gibt es einen Dresscode? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen!weiterweiter
Home Stücke Gästerollen Presse Team Netzwerk AGB Impressum Ticket-Hotline: +49 8382 999 40 99 info@zimtundzyankali.de