Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6

Spielort - Hirschau

Zurück zur SpielortübersichtZurück zur Spielortübersicht

Hirschauin 80805 München

Der Name „Hirschau“ geht auf den früheren Wildreichtum der Isarauen nördlich der Stadt zurück und ist seit 1808 auf den Stadtkarten eingetragen. Im Jahr 1840 eröffnete hier ein Münchner Wirt die Gaststätte „Zum Hasenstall“ und versorgte die Arbeiter der „Maffei´schen Maschinenbauanstalt“ mit Speisen und Getränken. Zwanzig Jahre später wurde sie bereits als Ausflugslokal in einem Reiseführer erwähnt und ist heute immer noch ein beliebtes Ziel von Spaziergängern und Ausflüglern.

Anfang des Jahres 2013 wurde die Hirschau renoviert und erstrahlt unter der Leitung der neuen Eigentümer, der Familien Hagn & Spendler, in neuem Glanz. Den Gästen wird nicht nur eine gehobene Küche mit gekochten und gegrillten Spezialitäten, sondern auch eine vielfältige Auswahl an bayerischen Gerichten in familienfreundlicher Atmosphäre geboten.

Großer Wert wird darauf gelegt, dass die Gäste sich wohlfühlen. Hier erleben Sie ein Stück Münchener Tradition, kombiniert mit einer modernen Küche: Von traditionsreichen, bayerischen Rinderspezialitäten, saftigen Steaks vom Lavasteingrill bis hin zu den himmlischen Desserts zum Kombinieren, erwarten Sie in der Hirschau wunderschöne, gepflegte Räumlichkeiten und freundliche Mitarbeiter.

Das Menü für NASTROVJE, BELUGA!:

Tartar vom sibirischen Buckellachs mit Kaviar-Wachtelei und Kräuter-Toast
***
Borschtsch – russische Kohlsuppe mit Rindfleisch, roter Bete und Sauerrahm
***
Filetgulasch „Stroganoff“ mit Pfefferbohnen und kleinen Ofenkartoffeln
***
Süße Blini mit zweierlei Creme und Vodka-Kirschragout


HIRSCHAU München
Ludwig Hagn und Stephanie Spendler
Gaststätten Betriebs oHG
Gyßlingstraße 15
80805 München

Tel. +49(0)89 360 90 49-0

Spieltermine Hirschau

Datum Stück Spielort Preis Buchung
Fr 03.11.201719:00 Uhr NASTROVJE, BELUGA! MünchenHirschau 79,00 EURMenü &
Aperitif inkl.
Anzahl:
Tickets bestellen Karten erhältlich Informationen zum Stück Menü-Informationen
NASTROVJE, BELUGA!
Fenster schließen
von Markus Menzel
NASTROVJE, BELUGA!„Beluga“, der russische Oligarch Ivan Ivanovich Krylow, lädt seine internationalen Geschäftsfreunde zu einem gigantischen Geburtstagsfest. Man trifft sich im Hafen von Monaco, auf der größten Yacht der Welt! Völlig überraschend taucht jedoch Belugas tot geglaubter Bruder auf, und er ist nicht in Feierlaune ... Der Zeitpunkt scheint ihm günstig, offene Rechnungen zu begleichen. Das Fest nimmt einen desaströsen Verlauf, und dann geschieht auch noch ein Mord! Weilt etwa ein Auftragskiller unter den Gästen? An Bord zu bleiben ist mehr als lebensgefährlich, doch um auszusteigen ist es längst zu spät, die Traum-Yacht befindet sich bereits auf hoher See - mit Kurs auf den Bosporus und das Schwarze Meer, denn "Beluga" will seinen Freunden etwas ganz Besonderes bieten: Frisch geernteten Kaviar vom achtzigjährigen Beluga-Stör! Doch so weit kommt es nicht, denn der Oligarch hat plötzlich vier Leichen und – noch schlimmer – Kommissar Schwidler an Bord ...!
Fr 16.02.201819:00 Uhr NASTROVJE, BELUGA! MünchenHirschau 79,00 EURMenü &
Aperitif inkl.
Anzahl:
Tickets bestellen Karten erhältlich Informationen zum Stück Menü-Informationen
NASTROVJE, BELUGA!
Fenster schließen
von Markus Menzel
NASTROVJE, BELUGA!„Beluga“, der russische Oligarch Ivan Ivanovich Krylow, lädt seine internationalen Geschäftsfreunde zu einem gigantischen Geburtstagsfest. Man trifft sich im Hafen von Monaco, auf der größten Yacht der Welt! Völlig überraschend taucht jedoch Belugas tot geglaubter Bruder auf, und er ist nicht in Feierlaune ... Der Zeitpunkt scheint ihm günstig, offene Rechnungen zu begleichen. Das Fest nimmt einen desaströsen Verlauf, und dann geschieht auch noch ein Mord! Weilt etwa ein Auftragskiller unter den Gästen? An Bord zu bleiben ist mehr als lebensgefährlich, doch um auszusteigen ist es längst zu spät, die Traum-Yacht befindet sich bereits auf hoher See - mit Kurs auf den Bosporus und das Schwarze Meer, denn "Beluga" will seinen Freunden etwas ganz Besonderes bieten: Frisch geernteten Kaviar vom achtzigjährigen Beluga-Stör! Doch so weit kommt es nicht, denn der Oligarch hat plötzlich vier Leichen und – noch schlimmer – Kommissar Schwidler an Bord ...!
MEHR ÜBER UNS
Gästebuch
Gästebuch
Fotos & Videos
Fotos & Videos
Unsere Spielorte
Unsere Spielorte
FAQ
FAQ
Hier geht es zu unserem Online-Gästebuch. Schreiben Sie uns, wir freuen uns über Ihren Eintrag! weiterweiter
Lust auf mehr Eindrücke von unseren Veranstaltungen? Hier geht es zu unseren Fotos & Videos!weiterweiter
Alles ist festlich dekoriert, die ersten Gäste treffen ein...steht da nicht ein Mann mit einem Stierkopf?weiterweiter
Wie verläuft so ein Abend genau? Gibt es einen Dresscode? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen!weiterweiter
Home Stücke Gästerollen Presse Team Netzwerk AGB Impressum Ticket-Hotline: +49 8382 999 40 99 info@zimtundzyankali.de